logo museumsverein naumburg

J. Hoffmann

Kirschfest

Das Kirschfest fand jedes Jahr Ende Juni statt und wurde getrennt für die Schüler und Schülerinnen der jeweiligen Schulen durchgeführt Es war immer für je 1 Woche vorgesehen. So fanden Umzüge für die Schüler und Schülerinnen statt, an denen Trommler- und Pfeiferzüge der einzelnen Schulen sowie Musikkapellen beteiligt waren.

Während die Schüler mit Mützen in der Farbe der Schule mit geschmückten Lanzen, dunkler Hose und weißem Hemd mitmarschierten, nahmen die Schülerinnen alle in weißen Kleidern und Kränzen im Haar daran teil. Außerdem gab es auch Spiele innerhalb der Kirschfestzeit auf der Vogelwiese und dem Bürgergarten für alle Schulen. Ringsherum auf der Vogelwiese sind Zelte von Vereinen usw. aufgestellt gewesen, in denen sich die Besucher und alle Beteiligten des Kirschfestumzuges aufhalten, unterhalten und bewirten lassen konnten, wie es ja auch heute noch der Fall ist.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.