parallax hl

Stadtmuseum Naumburg

Stadtgeschichtliche Dauerausstellung
Sonderausstellung zu stadtgeschichtlichen Themen

museumsnacht internet 2019 titel

museumsnacht internet 2019 2

Stadtmuseum Hohe Lilie | Markt 18
Rätselhaftes im Museum

19.00 – 23.00 Uhr | Wer bin ich? | Alte Kinderspiele I Bilderrätsel

Das Bürgerhaus „Zur Hohen Lilie”, einst Wohn- und Lagerhaus reicher Handelsleute, beherbergt heute das Stadtmuseum, das einen kurzen, aber interessanten und abwechslungsreichen Überblick über die Stadtgeschichte bietet.

Für Kinder und „große Kinder“: Das Stadtmuseum lädt zum Mitmachen ein. Unter dem Motto „Wer bin ich?“ sind alle Museumsentdecker eingeladen, kuriose Objekte aus der Sammlung des Museums zu erraten. Wer richtig liegt, erhält eine kleine Belohnung!

Alte Kinderspiele sind ein Schatz, den auch wir als Museum hüten und pflegen. Im Stadtmuseum könnt ihr einige Kinderspiele kennen lernen und selbstausprobieren!

Naumburg verändert sich tagtäglich und somit auch das Stadtbild. Unter dem Motto „Wo war das gleich nochmal?“ lädt das Stadtmuseum die „alten“ Naumburger ein, Fotos früherer Jahrzehnte zu identifizieren.


Apothekenmuseum der Löwenapotheke | Markt 2
Apothekengeschichte(n)

19.00 – 22.30 Uhr Führungen halbstündlich (max. 15 Personen)

Seit über 500 Jahren ist die Löwen-Apotheke Teil der Gesundheitsfürsorge für die Naumburger Bürger. Vor über 400 Jahren bezog die Apotheke das noch heute genutzte Grundstück. Wir laden Sie ein, im Naumburger Apothekenmuseum Geschichten von heute, gestern und vorgestern zu erfahren.


Turm von St. Wenzel | Eingang am Turmfuß
Gruseliger Aufstieg mit Musik

19.00 – 23.00 Uhr I Gespenstergeschichten 19.30 (für kleine Gruselfans!), 20.45 & 22.00 Uhr | Bläserklänge 19.15 – 22.30 Uhr

Eine Besteigung des Wenzelsturms bei Dunkelheit ist allein schon ein Abenteuer. In der Kulturnacht werden die Nachtschwärmer beim Aufstieg von blechernen Klängen begleitet. Das neu gegründete Ensemble „Posaunissimo“ nutzt im Wenzelsturm mehrere Klangräume und spielt europäische Instrumentalmusik aus fünf Jahrhunderten.

Das Programm dieser Kulturnacht verspricht zudem einen Hauch von Grusel. Schauspielerin Katja Rosin liest bei Vollmond in der Laterne des Wenzelsturms schaurig-spannende Geschichten zum Fürchten und Weitererzählen. Nicht nur für Kinder!

Der Weg auf den Turm ist noch etwas interessanter als sonst, denn ausnahmsweise sind die Stockwerke mit dem Turmuhrwerk und dem Bläserbalkon sowie der Glockenstuhl mit dem 500 Jahre alten Dreiergeläut begehbar. Gerade nachts ist der Ausblick vom Wenzelsturm atemberaubend.


Wenzelskirche | Topfmarkt
19.00 -– 23.00 Uhr | Nächtliche Stille

Nach außen prägen Kirchen wesentlich das Stadtbild. Im Inneren tun sich Räume auf, die gerade bei Nacht ihre besondere Wirkung entfalten. Lernen Sie die kontem-plative Kraft der Wenzelskirche kennen und genießen Sie die nächtliche Stille.


Nietzsche-Dokumentationszentrum (NDZ) | Weingarten 18
Der Raum dazwischen

19.00 – 23.00 Uhr I Führung um 20.00 & 22.00 Uhr

Das Nietzsche-Dokumentationszentrum zeigt Arbeiten von Annette Krisper-Bešlić, Kathrin Henschler und Hartmut Kiewert. Unter dem Titel „Der Raum zwischen uns/Über die Natur, die wir teilen“ vereint diese Kunstausstellung Malereien und Grafiken dreier Leipziger Künstler.

Fragen zur Arbeit des Dokumentationszentrums werden in einer kurzweiligen Führung beantwortet.


Galerie im Schlösschen | Markt 6
Ralf Bergner. Satyren und Launen

19.00 – 23.00 Uhr

Seit der Landesausstellung 2011 bietet die Galerie im Schlösschen Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke dem Publikum zu präsentieren. Mit Ralf Bergner zeigt das Stadtmuseum Naumburg einen gebürtigen Zeitzer Künstler, der deutschlandweit in Galerien vertreten ist. Der Maler und Grafiker Ralf Bergner präsentiert erzählende Zeichnungen, die beim Betrachten Lust und Lächeln, Nachdenken und Zustimmung hervorrufen. Entdecken Sie die höchst skurrilen Figurenzeichnungen des nun in Berlin lebendenden Satirikers.


Kunstscheune | Jakobsmauer 7
Kunst und Stoff in historischen Gemäuern

19.00 – 23.00 Uhr

Unter Kunstinteressierten ist die Kunstscheune, wo Heike Minner zur Kulturnacht ihre jüngst entstandenen Werke ausstellt, keine Unbekannte mehr. Neben Plastiken und Malereien präsentiert die Künstlerin originellen Schmuck. Gezeigt werden überdies Arbeiten der Naumburger Malerin Anita Wolff. Zu Bestaunen sind erstmalig aufwendig in Handarbeit gearbeitete Puppen, Künstlerbären und Kleidung aus dem Atelier „AndersARTig“. Outfits der besonderen Art präsentiert die Modeschneiderin Steffi Reichenbach und lädt alle Besucher dazu ein, ihr persönliches Lieblingsstück zu finden.


Straßenbahndepot | Heinrich-von-Stephan-Platz 5
Wilde Zicke: 127 Jahre Naumburger Straßenbahn

19.00 – 21.00 Uhr I Depotführungen 19.00 & 20.30

Bis 21 Uhr ist der kleinste Straßenbahnbetrieb Deutschlands für alle Kulturnacht-schwärmer in Betrieb und verkehrt halbstündlich zwischen Bahnhof und Vogelwiese (kostenpflichtig). Angeboten werden überdies zwei kostenlose Führungen durch das historische Depotgebäude. Im Anschluss daran lädt die Naumburger Straßenbahn GmbH zu einer Fahrt mit dem Lindn er-Triebwagen von 1928 ein. Ein unvergessliches Erlebnis für alle großen und kleinen Straßenbahnfans!


Marientor | Marienplatz
Es war einmal...

19.00 – 22.00 Uhr I Holger Vandrichs Geschichtenwerkstatt

Fantasievolle Geschichten, Märchenreisen und Gedankenwelten -– Geschichtenerzähler wie Holger Vandrich haben die Gabe, allein mit der Kunst des Erzählens ihre kleinen und großen Zuhörer zu faszinieren und so dem Alltag zu entreißen. Lassen Sie sich in den Bann schlagen von den Geschichten und Erzählungen, die sich so oder anders im Marientor zugetragen haben könnten.


Stadtbibliothek | Salzstrasse 35
Magische Nacht

19.00 – 23.00 Uhr I Zaubershow 19.30 & 21.00 Uhr I Magische Töne 20.30 & 21.30 Uhr I Werwolf-Spiel ab 20.15 Uhr

Magisch geht es zu in der Stadtbibliothek. Ari Fiedler, der Deutscher Jugendmeister 2018 im Zaubern, bringt Kleine und Große zum Staunen. In zwei Magischen Zaubershows zeigt der 16-Jährige seinen Lieblingszauber und Zaubertricks großer Magier. Überdies erwartet die Bücherliebhaber Live-Musik mit Claudia Wahlbuhl & Ramona Reißmann. Es ertönen Magische Klänge auf Violine, Gambe und Laute. Alle Liebhaber von Gesellschaftsspielen sind eingeladen ab 20.15 Uhr am Gesellschaftsspiel „Die Werwölfe von Düsterwald“ teilzunehmen. Das Spiel ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Weitere Aktionen: Magische „FLASH MICH Foto-Box“, Magisches „DIY“, Schmökern & Ausleihen im Dämmerlicht bis 23:00 Uhr, Nacht-Bücherflohmarkt, Magie in Flaschen – Wein & Getränke mit dem Förderverein Stadtbibliothek e.V.


 

museumsnacht internet 2019 3
Die Naumburger Kulturnacht ist eine gemeinnützige Veranstaltung des Museumsvereins Naumburg e. V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum und den teilnehmenden kulturellen Trägern. Wir danken allen unseren Sponsoren: der Sparkasse Burgenlandkreis, der Uta-Apotheke, dem Innen­stadtverein Naumburg e.V. und dem Edeka Center Hinze sowie allen ehrenamtlich Mitwirkenden für Ihre Unterstützung. Durch eine Spende auf unser Konto können auch Sie unsere Arbeit fördern:
IBAN: DE35 8005 3000 1131 0066 97, Sparkasse Burgenlandkreis, BIC: NOLADE21BLK, Stichwort „Kulturnacht“.