Newsflash

 

 

 

Bis auf Weiteres sind auch die Naumburger Museen zur Pandemieeindämmung geschlossen.
Wir nutzen die Zeit für die vielen Arbeiten hinter den Kulissen, die sonst leider oft zu kurz kommen.

 

 

klingerheft 7 coverMax-Klinger-Heft 7

Conny Dietrich:
Das Grab im Weinberg.
Max Klingers letzte Ruhestätte

Mit einem Beitrag von Ina Gayk

Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Siegfried Wagner
56 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 3,50 Euro.

Am 8. Juli 1920 wurde Max Klinger auf seinem Weinberg in Großjena beerdigt. Eine große Zahl von Trauernden, darunter Künstlerfreunde, Kunstsammler, Museumsdirektoren, Verleger und andere Vertreter aus Kultur und Politik folgten dem Sarg. Conny Dietrich beleuchtet sowohl die Umstände des Todes Max Klingers als auch die Vorgänge, die zur Beisetzung im Weinberg führten sowie die Gestaltung der Grabanlage.