bodenschaetze kindergeburtstag 19

Kindergeburtstag in der Bodenschätze-Ausstellung

In der Bodenschätze-Ausstellung kann man prima Kindergeburtstag feiern, das stellten die Freundinnen von Margarethe G.  (9) fest. Fast zwei Stunden waren sie in der Ausstellung unterwegs, ohne sich auch nur eine Minute zu langweilen. Von der Bodenzaubermaschine zum Knochenratespiel und von dort zur Pollenanalyse unter dem Mikroskop  ging die Expedition, fachkundig und unterhaltsam begleitet, vom "Bodenpersonal" in Gestalt von Nora Spielvogel-Strauß. Höhepunkt war natürlich die wissenschaftliche Ausgrabung, bei der einige aufregend-gruslige Funde gemacht wurden.

Wir danken der Mutter des Geburtstagskindes für die Überlassung ihrer Fotos und den Kindern und ihren Eltern für die Zustimmung zur Veröffentlichung!