Galerie im Schlösschen Naumburg - 7. September bis 31 Oktober 2019

Ralf Bergner: Satyren und Launen

Zeichnungen, Radierungen, Lithographien zu Literatur und Geschichte

Ralf Bergner, PlakatSkurrile, eigenwillige Figuren bevölkern die Gedankenwelt von Ralf Bergner, sie streifen historische Themen, zeigen ab und an menschliche Laster und Verfehlungen auf. Mit fein durchgearbeiteten Zeichnungen und detailverliebten Radierungen betreibt der seit 1985 freischaffende Maler, Grafiker und Buchillustrator vielschichtige Charakter- und Milieustudien und er porträtiert mit kritischem Strich berühmte historische Persönlichkeiten.
Sein Handwerk erlernte der in Breitenbach bei Zeitz geborene Künstler an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein/Halle und an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. In zahlreichen Ausstellungen (u.a. Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Würzburg, Halle, Salzburg) präsentierte Ralf Bergner bereits seine vielgestaltigen Charakterköpfe in ironischen, mitunter karikierenden Szenerien, durchaus gesellschafts- und zeitkritisch aber immer mit dem nötigen Witz. In unserer Ausstellung in der Galerie im Schlösschen zeigt er zusätzlich Arbeiten, welche die unter-schiedlichen Facetten des Lebens in Naumburg beleuchten.