Newsflash

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleiben alle unsere Häuser – zu unserem größten Bedauern – bis auf Weiteres geschlossen.

10. September 2010

Und die andere Baustelle?

Baustelle Erweiterung des Stadtmuseums Hohe LilieBaustelle Erweiterung des Stadtmuseums Hohe Lilie

Während das Schlösschen am Markt zur Zeit unübersehbar rasante Baufortschritte macht, haben wir bei unserer zweiten Baustelle einige empfindliche Hemmnisse zu verzeichnen. Wurden Planung und Baubeginn zunächst monatelang mit der Klärung nachbarrechtlicher Probleme verzögert (die dann auch dazu geführt haben, dass dem Erweiterungsbau etwa ein Meter an Höhe fehlt und damit das eigentlich vorgesehene Obergeschoss aufgegeben werden musste), so sind es zur Zeit technische Probleme, die weitere Verzögerungen nach sich ziehen. Der ursprünglich angepeilte Termin für die Wiedereröffnung Ende November/Anfang Dezember 2010 kann definitiv nicht mehr gehalten werden, vielmehr geht die Bauleitung nun von einer Fertigstellung der Arbeiten nicht vor März 2011 aus. Dies führt zwangsläufig dazu, dass wir die in Vorbereitung befindliche Ausstellung über Richard Lepsius absagen bzw. um ein Jahr verschieben müssen. Wir bleiben aber wenigstens in der Hinsicht zuversichtlich, dass unser Beitrag zur Landesausstellung, die Ende Juni eröffnet werden soll, nicht gefährdet ist.

Brotkrumen