logo museumsverein naumburg

Foto-Ausstelllung in der Galerie im Schlösschen (Markt 1, Naumburg)
10. April bis 10. Juli 2022

Bert Loewenherz:
"DIE AUGEN DER FRIDA KAHLO"

Der Berliner Fotograf Bert Loewenherz hat ein aufwändiges Ausstellungsprojekt realisiert, das die Selbstportraits der mexikanischen Malerin Frida Kahlo zum Thema hat.
Der Fotograf beschreibt seine erste Begegnung mit Kahlos Bildwelt als "eine inspirierende Mischung aus totalem Schock und Faszination. Ich war plötzlich besessen von der

Loewenherz Augen der Frida Kahlo kIdee, eine fotografische Interpretation von Fridas Selbstportraits zu erschaffen und ich wollte ihr dabei so nah wie nur möglich kommen."

Nach mehrmonatigen Vorbereitungen und der Suche nach einer Darstellerin erarbeitete Loewenherz mit einem Team aus Visagisten, Stylisten und Assistenten Lösungen, um die surrealen, verschlüsselten und symbolhaften Schichten in Kahlos Malerei fotografisch darzustellen. Alle verwendeten Kleidungsstücke und Accessoires einschließlich der gynäkologischen Instrumente stammen aus den 1920er und 1930er Jahren.

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Arbeiten in Form von großformatigen Fotodrucken, darunter eine Vergrößerung auf japanischer Seide. Schaufensterpuppen auf Drehtellern tragen mehrere bei den Aufnahmen verwendete Tehuanatrachten und Kimonos.

Als weitere Besonderheit werden Filme zu sehen sein, die die Entstehungsgeschichte dieser Fotografien dokumentieren. Die Kamera wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen und beobachtet den spannenden Prozess der Bildentstehung und die detaillierte Arbeit von Fotograf und Model während der Aufnahmen.

Die Eröffnung findet am 9. April um 16:00h in der Galerie im Schlösschen statt.

Die Ausstellung ist ein Projekt des Theaters Naumburg und gekoppelt an die Aufführung des Stückes "ZWEI FRIDAS" am 8. April um 19.30h 2022 im Großen Ratskellersaal.
Weitere Termine unter www.theater-naumburg.de.

[PM Theater Naumburg/Red.]

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.