logo museumsverein naumburg

Max-Klinger-Haus Großjena - 9. April bis 31. Oktober 2022

Elsa Asenijeff und Großjena

Mit dem Erwerb des Weinbergs 1903 hielt nicht nur Max Klinger Einzug in Großjena, sondern auch seine langjährige Lebensgefährtin Elsa Asenijeff (1867–1941).

Streng genommen war die Dichterin und Schriftstellerin der eigentliche Grund, dass sich der Künstler fernab seiner Heimatstadt Leipzig ein zweites Domizil einrichtete, denn die seit 1897/98 bestehende, nicht durch eine Heirat legitimierte Beziehung beider stieß bei seiner Familie auf großen Widerstand. Hier auf dem Weinberg, mitten in der Natur, schuf Klinger für beide einen Rückzugsort. Zwei schlichte Gebäude ließ er zunächst als Radierstübchen und als einfaches Wohnhaus ausbauen, das Weinberghaus als Radierstübchen und einen ehemaligen Schafstall als schlichtes Wohnhaus. 1910 erfolgte dann die Erweiterung des Wohnhauses zum heutigen Landhaus. Manchmal nur für wenige Tage, manchmal für einige Wochen, im Frühjahr oder Herbst und meistens über Silvester kamen Klinger und Asenijeff nach Großjena.

Vor diesem Hintergrund legt die diesjährige Sonderausstellung den Fokus erstmals auf Elsa Asenijeff. Anhand von historischem Foto- und Briefmaterial, einem bislang unbekannten Notizbuch, zeitgenössischen Ausgaben ihrer Publikationen sowie Kunstwerken Max Klingers, darunter dem 1907 erschienenen Gemeinschaftswerk „Epithalamia“, für das Asenijeff den Text verfasste, werden Leben und Werk der in Wien geborenen Schriftstellerin vorgestellt. Zahlreiche Postkarten, die sie und Klinger meist zusammen von Großjena an Freunde und Bekannte schickten, spüren ihren Aufenthalten auf dem Weinberg nach.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.