Newsflash

 

 

 

Bis auf Weiteres sind auch die Naumburger Museen zur Pandemieeindämmung geschlossen.
Wir nutzen die Zeit für die vielen Arbeiten hinter den Kulissen, die sonst leider oft zu kurz kommen.

 

 

Sommeraktion 2016: Geocache

Schiefe Häuser/Schräge Wohnungen.

Der Sommercache des Stadtmuseums

Wohnen in schwindelerregender Höhe, leben auf engstem Raum, residieren in altehrwürdigen Mauern  – so unterschiedlich kann ‚Wohnen‘ sein.

Das Naumburger Stadtmuseum bietet während der Sommerferien für alle Geocache-Freunde und diejenigen, die es immer schon mal ausprobieren wollten, eine GPS-gestützte Spurensuche an. Skurrile historische Wohnungen werden dabei unter die Lupe genommen und nach möglichen Hinweisen auf ihre ehemaligen Bewohner/innen durchstöbert.

Immer am Mittwoch (also am 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07. und 03.08.) jeweils 10 - 12:30 Uhr startet die Ferienaktion an folgendem Treffpunkt:

N 51° 09.135 E 11°48.593=auf dem Markt vor der Touristinfo!

Der Sommercache richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8-18 Jahren. Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn man mit einer größeren Gruppe teilnehmen möchte. Zur individuellen Terminabsprache wird um telefonische Anmeldung unter 03445/703503 gebeten. Das benötigte Material und die GPS-Geräte werden gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.