SMN1

Slider

IMG 0348 k

April bis Mai Kunstausstellung im Schlösschen

Maren Roloff und Gertraud Guthmann

Seit dem 29. März ist in der Galerie im Schlösschen Naumburg die in Kooperation mit dem Museumsverein und dem Stadtmuseum Naumburg  eingerichtete Gemeinschaftsausstellung Gertraud Guthmann und Maren Roloff zu sehen. Beide haben in diesem Jahr ein Jubiläum und beide können auf ein schaffensreiches künstlerisches Leben zurückblicken. Die noch bis zum 18. Mai andauernde Ausstellung zeigt einen Querschnitt ihres jeweiligen Schaffens. Allerdings hätte eine Ausstellung wie diese nicht gegensätzlicher sein können. Sowohl Materialien als auch Bildthemen sind grundverschieden. Ein Fakt der die Ausstellung für den Besucher interessant und abwechslungsreich macht.
Die überregional bekannte zeitgenössische Künstlerin Maren Roloff (Berlin) zeigt neben Gummiobjekten, Malerei und Pappobjekten auch Videos und Schaumstoffpuppen. Des Weiteren stellt die Goldschmiedemeisterin, Malerin und Grafikerin Gertraud Guthmann, Malerei, Grafik, Keramik und Schmuck aus ihrer über 60jährigen künstlerischen Tätigkeit aus.

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13-17 Uhr

Brotkrumen