MKPlakat2014 600Januar 2015

Neuzugang: Max Klingers Radier-Zyklus "Eine Liebe" (Opus X)

Das Jahr 2015 beginnt erfreulicherweise mit einer Neuerwerbung: Max Klingers Radierzyklus "Eine Liebe" (Opux X) konnte über den Antiquariatshandel angekauft werden. Damit sind wir in unserem Bemühen, die - durch die Plünderung des Klinger-Hauses in den 50er und 60er Jahren  verlorene - Klinger-Sammlung neu aufzubauen, wieder ein kleines Stück vorangekommen. Ab 28. März 2015 werden wir den "Eine Liebe" vollständig im Klinger-Haus zeigen.

Dank an die Spender

Das Museum wäre nicht in der Lage gewesen, den recht spontan verlaufenen Ankauf des nur sehr selten angebotenen Zyklus zu realisieren (der Ankaufs-Etat beträgt z. Zt. 0 Euro), wenn nicht private Spenden zur Verfügung gestanden hätten, darunter zwei namhafte Einzelspenden des Weigutes Herzer, Großjena, und eines Naumburger Bürgers, der nicht namentlich genannt werden möchte. Wir bedanken uns deswegen bei allen Spendern, die uns mit kleineren und größeren Beträgen unterstützt haben und hoffen natürlich, dass es uns gelingen wird, das durch den Ankauf entstandene Loch in unserer Spendenkasse wieder zu schließen.

Das Spendenkonto des Museumsvereins Naumburg e. V.: Deutsche Bank Naumburg, BLZ 860 700 24, Konto-Nr. 6496624. Für Spenden über 50 Euro stellen wir gerne steuerabzugsfähige Spendenquittungen aus.