max klinger plakat201027. März 2010

Max Klinger zum 90. Todestag

Am 4. Juli 2010 jährt sich der Tod Max Klingers zum 90. Mal. Aus diesem Anlass wird sich der Themenschwerpunkt unserer Ausstellung im Max-Klinger-Haus dieses Jahr der Nachtseite des Klingerschen Schaffens widmen. Insbesondere in Klingers graphischem Werk ist der Tod allgegenwärtig, noch weit mehr als Eros hat Thanatos den Künstler in seinen Bann geschlagen. Der Radierzyklus "Vom Tode I" von 1885 wird. Kein Ort könnte geeigneter sein, Klingers jahrzehntelange Auseinandersetzung mit dem Thema der Sterblichkeit zu dokumentieren als der Ort seines eigenen Hinscheidens.

27. März bis 31. Oktober 2010 im Max-Klinger-Haus.