Architekturzeichnungen in der Hohen Lilie

14. April bis 6. Mai 2012.

Mit anderen Augen: Architekten zeichnen Naumburg

- In kleinformatigen Arbeiten präsentiert die neunköpfige Künstlergruppe A+Az [Architektinnen und Architekten zeichnen] das Resultat ihrer zweimaligen Aufenthalte in Naumburg, die sie bewusst als Pleinair gestaltet haben, um sich mit dem bebauten Raum direkt und in natürlichem Umfeld auseinanderzusetzen.
Dabei erschien die Stadt Naumburg mit ihrer einzigartigen historischen Bausubstanz und die sie umgebene reizvolle Landschaft für das Projekt von besonderem Interesse. Bereits 2009 hatte die Gruppe Kontakt zur Stadt aufgenommen und konnte in den zwei darauffolgenden Jahren jeweils eine Woche lang ihre Eindrücke vor Ort zu Papier bringen.
Zusammengeführt hat die Architektengruppe, die sich dem traditionellen Freihandzeichnen verschrieben hat, das 1999 initiierte Projekt „Zeichnen auf dem Dom in Regensburg“, welches der Beginn für weitere kontinuierlich stattfindende Pleinairs mit anschließender Ausstellung war.
Bei ihrer Entdeckungsreise in Naumburg wählten sie eine skizzenhafte, kleinformatige Zeichenform, sodass in kürzester Zeit mit schnellem Strich eine räumliche Vorstellung vermittelt werden kann. Auch die von ihnen ausgewählten Arbeitsmaterialien und –techniken wie Bleistift, Pastell und Aquarell unterstützen ihre Programmatik des schnellen und spontanen Zeichnens im urbanen Raum.
Wie nun „mit anderen Augen“ die Stadt gesehen wird, zeigen die ausgestellten Architekturstudien, von denen einige Arbeiten von Schülern des Domgymnasiums stammen, die ebenso ihre Sicht auf Naumburg im Bild verarbeitet haben.
So erwartet den Besucher ein interessantes und mitunter spannungsreiches Zusammenspiel, das täglich von 10 bis 17 Uhr im Stadtmuseum betrachtet werden kann.


Die ausgestellten Zeichnungen können erworben werden. Interessenten wenden sich bitte an unsere Kontaktadresse, wir vermitteln Sie weiter.


Die Gruppe A+Az:

Thomas Braun, Erzhausen
Josef Held, Offenbach
Georg Hofferberth, Höchst i. Odenwald
Karl Johannes, Bad Vilbel
Rainer Nippert, Glashütten
Hans Pohl, Glashütten
Wolfgang Reinhart, Bad König
Heiner Roediger, Maintal-Dörnigheim
Marleen Schwamborg, Heppenheim
Manfred Sieber, Kronberg

Die Schüler des Domgymnasiums:

11. Klasse: Wenzel Hildebrandt, Marie Dorner, Tim Suske, Markus Rothe, Anna Ehrhardt, Lisa Kluge, Peter Maibaum, Victoria Böttner, Julia Sorge, Franziska Bauer, Louisa Goldstein, Sarah Schlapper, Eric Manig

7. Klasse: Claudia Braune, Rosemarie Gohlke, Tina Marcholewski, Carolin Weißelberg, Kevin Rudolph, Jakob Uhrich, Florian Thurow, Jasmin Hanke, Mona Urban, Nicolas Schwikal, Jennifer Barthel, Alexandra Borisch