Kirschfest Plakat26. Juni bis 24. August 2008

Kirschfest. Metamorphosen eines Volksfestes

Das Naumburger Kirschfest ist eines der bekanntesten Volksfeste Mitteldeutschlands. Unsere Ausstellung stellt die Frage, worin das Spezifikum dieses Festes liegt und lag. Anhand zahlreicher Sach- und Bildzeugnisse wird die Entwicklung des Festes vom Schul- zum Volksfest nachgezeichnet. Dabei wird besonders auf jene Wendepunkte geachtet, an denen das Fest in verschiedener Hinsicht "neu erfunden" wurde, sei es durch einen romantischen Geschichtenerzähler, einen jugendbewegten Lehrer, das Fremdenverkehrsbüro, einen Nazi-Oberbürgermeister oder die SED-Kreisleitung.
Einmalige Filmdokumente aus den 30er und 60er Jahren runden die informationsreiche Ausstellung ab.
Ein Muss für alle Liebhaber des Kirschfestes!