Plakat Max Kruse zum 90. Geburtstag

17. Juni bis 30 September - Museum Romanisches Haus Bad Kösen

Urmel, Wutz und Tintenklecks - Max Kruse zum 90. Geburtstag

Mit einer schier unübersehbaren Anzahl von Publikationen ist Max Kruse einer der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren der zurückliegenden 60 Jahre. "Urmel aus dem Eis" und "Der Löwe ist los" sind nur zwei seiner bekannteren Werke, die zumindest in der Fassung der "Augsburger Puppenkiste" zum Erinnerungsschatz aller gehören, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Kind waren oder mit Kindern zu tun hatten. Anlässlich seines 90. Geburtstages zeigen wir im Romanischen Haus in Kruses Geburtsort Bad Kösen eine Ausstellung zu Leben und Werk Max Kruses, dem als Sohn der Puppengestalterin Käthe Kruse und des seinerzeit hochberühmten Bildhauers Max Kruse das künstlerische Talent quasi in die Wiege gelegt wurde. Gezeigt werden neben persönlichen Dokumenten, Buchillustrationen verschiedener Künstler, Marionetten und natürlich eine Vielzahl von Büchern. Selbstverständlich ist die Ausstellung so gestaltet, dass für alle Altersgruppe, ganz besonders aber auch für Kinder, etwas geboten wird.

Ein museumspädagogisches Angebot richtet sich an Kindergruppen, speziell Kindergarten- und Hortkinder.